Überführung unseres neuen Segelboots nach Lelystad

Gründonnerstag: Endlich können wir  mit unserem neuen Segelboot von Scharendijke aufbrechen. Die letzten Tage waren noch sehr aufregend (Kaution, Schwierigkeiten bei EU-Überweisung, etc), aber hoffentlich ist dieses Kapitel jetzt abgeschlossen. Es waren sehr emotionale Momente, als die IOANNA am Steg neben unserer neuen Yacht lag und dann aus dem Wasser gehoben wurde. Mit Wehmut haben wir uns dann von ihr verabschiedet und wünschen ihr immer gute Fahrt, so wie wir sie auch hatten.

Am Nachmittag geht es los: wir können mit gutem Wind die Segeleigenschaften unserer neuen Yacht geniesen, fahren durch die Schleuse bei Brunisse und erreichen kurz darauf die Krammer-Sluis, durch die wir auch schnell durchschleusen. Da es doch schon recht spät geworden ist, entschliessen wir uns, die Nacht in Oude-Tonge zu verbringen. Vorsichtig tasten wir uns durch die Einfahrt und machen am Kai im Hafenbecken fest.

Unser Segelboot
Unser Segelboot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.